einfach aufblühen

Aktuelles

Mutterbild und trübes Wetter

Mutterbild und trübes Wetter

Der Tag fing gestern schon ganz kleinlaut an: Harndrang, Kopfkarussell, Rückenschmerzen, senile Bettflucht. 4.30 Uhr habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin aufgestanden. Der Tag startete eindeutig zu früh. Das verhieß nichts Gutes. Hätte ich ausgeschlafen möglicherweise auf das gestrige Politische Feuilleton von Deutschlandfunk […]

Das Leben erstromern

Das Leben erstromern

Jetzt ist es mal an der Zeit, zu klären, was ich eigentlich mit Stromern am Hut habe. Stromern, das ist das, was alle jungen Menschen tun, wenn man ihnen den Raum und die Zeit dafür lässt. Es geht um erkunden, probieren, eben das, was man […]

Da sind wir wieder! – Wer stromert mit?

Da sind wir wieder! – Wer stromert mit?

Herrlich war die Stromerei in Istrien. Wir haben uns in den kleinen Ort Kastelir mit seinen urigen Steinhäusern, verschlungenen Wegen, Olivenhainen, Weinbergen, Unmengen von Feigenbäumen, duftenden Lavendelbüschen und den großartigen Stromervoraussetzungen verliebt. Da waren wir nicht zum letzten Mal. Drei Wochen Sommerwetter, glasklares Adriawasser, zauberhafte […]

Herrlich war’s – Unsere Premiere bei den „Open Gardens“

Herrlich war’s – Unsere Premiere bei den „Open Gardens“

Was haben wir in den letzten Tagen vor dem großen Termin gewirbelt. Das Tor gestrichen, ein Rankgerüst gebaut, Pflanzen umgesetzt, ausgesät – natürlich viel zu spät. Aber in diesem Jahr wurde der Küchengarten erst angelegt. Über das Wetter Anfang Mai möchte ich gar kein Wort […]

Luftballons auf jeden Fall – Der Garten ist auch bei Regen offen

Luftballons auf jeden Fall – Der Garten ist auch bei Regen offen

Liebe Gartengucker, die Regentonnen sind voll, manch Vögelchen nimmt ein Bad in einer Pfütze, die Blüten kämpfen wacker und wir hatten gestern vorsichtshalber noch ein paar Fotos vom Garten gemacht. Die könnten wir ja zeigen ;- Egal, wieviel Wasser noch auf uns prasselt, ab 10.00 […]

Hereinspaziert!

Hereinspaziert!

Ich schlürfe gerade meinen wunderbaren Morgenkaffee – mein nicht wegzudenkendes Morgenritual – und gehe nochmal durch, was heute alles zu tun ist. Da muss mein Gang mit der Kaffeetasse durch Hof und Garten ausfallen. Kuchen backen, noch ein Kräutersalz machen, Pesto herstellen, die Gläser und Flaschen […]

Was ist hier eigentlich los?

Was ist hier eigentlich los?

Stromergarten? Was soll das sein? Jetzt wird es mal Zeit für Antworten.  Stromern ist das, was älteren Menschen noch bestens kennen. Einfach losziehen und mal schauen, was passiert. Laut Duden bedeutet es streifend umherziehen, ziellos wandern. Und genau dafür ist der Garten wie gemacht. Der Garten […]

Rumstromern – da muss doch was passieren

Rumstromern – da muss doch was passieren

Unserer Tochter Frida haben wir die Idee zum Stromergarten zu verdanken. MERCI, Du herrliche Entdeckerin! Mit ihrem Bedürfnis die Welt zu erkunden steht sie ganz sicher nicht allein da, dies ist der natürliche Drang aller Kinder. Doch irgendwie konnte sie kaum umherziehenden Kinder entdecken. Die Gründe werden […]

Anbaden und bauen

Anbaden und bauen

Richtiges Stromerwetter gibt es ja nicht, stromern kann man schließlich immer, aber derzeit ist unsere Freude und der damit verbundene Tatendrang kaum zu stoppen. Wir bauen Spielgeräte und gestern wurde angebadet.