Garten

Bin ich eine starke Frau? Jutta im Interview bei www.textilsucht.de

Bin ich eine starke Frau? Jutta im Interview bei www.textilsucht.de

Ist schon verrückt – aber irgendwie auch logisch – da war ich jahrelang bemüht als stark rüberzukommen, habe mir das auch immer schön selbst erzählt und war dabei so verletzlich. Und jetzt, wo ich meine ganzen Schwäche annehme, sie nicht mehr verstecke, nicht immer mit […]

Sonne, Hitze und das Gießen

Sonne, Hitze und das Gießen

Diese Temperaturen und die viele Sonne sind für mich als Sommermensch das pure Glück. Ich liebe es, wenn die Sonne knallt und Hitzeflimmern auf staubtrockenen Feldwegen zu sehen ist. Dass diese Umständen für einen Garten jedoch Schwerstarbeit bedeuten, dürfte wohl einleuchten. Und doch halte ich […]

Wachstum – im Beet und im Leben

Wachstum – im Beet und im Leben

Erwartungen & Ungeduld sind keine Gartenfreunde In den letzten Tagen schlich ich um die Beete und übte mich im Umgang mit meinem noch recht neuen Kumpel Geduld. Ich ertappte mich, dass ich das Wachstum und somit das Aufblühen der Tulpen im Stromergarten regelrecht herbeisehnte. Diese […]

Der Herbst – Altes vergeht und Neues steht bevor

Der Herbst – Altes vergeht und Neues steht bevor

Das Jahr neigt sich dem Ende. Die Natur fährt runter und spätestens mit der Zeitumstellung werden es sicher auch die Menschen tun. Wir haben schon immer mal den Kamin an und freuen uns auf die Kuschelzeit. Doch von runterfahren kann bei uns keine Rede sein. […]

Herrlich war’s – Unsere Premiere bei den „Open Gardens“

Herrlich war’s – Unsere Premiere bei den „Open Gardens“

Was haben wir in den letzten Tagen vor dem großen Termin gewirbelt. Das Tor gestrichen, ein Rankgerüst gebaut, Pflanzen umgesetzt, ausgesät – natürlich viel zu spät. Aber in diesem Jahr wurde der Küchengarten erst angelegt. Über das Wetter Anfang Mai möchte ich gar kein Wort […]

Was ist hier eigentlich los?

Was ist hier eigentlich los?

Stromergarten? Was soll das sein? Jetzt wird es mal Zeit für Antworten.  Stromern ist das, was älteren Menschen noch bestens kennen. Einfach losziehen und mal schauen, was passiert. Laut Duden bedeutet es streifend umherziehen, ziellos wandern. Und genau dafür ist der Garten wie gemacht. Der Garten […]