Wir

sind Frida, Oscar, Markus und Jutta Luhn. Zu uns gehört noch die Beagledame Wilma. Seit 2013 leben wir im schönen Taubach.

Wir mögen: einen entspannten Start in den Tag, Erdbeertorte, Rockmusik, im Freien essen, respektvolles Miteinander, Mundräuberei, eine Runde mehr im Kreisverkehr, Lachen, Authentizität, Temperaturen ab 25 Grad Celsius, Besuch, Eis, Die Känguru-Trilogie, Lavendel, auf Mauern sitzen, Picknick, Luftkissen zerdrücken, Fladenbrot, ein schönes Feuer und natürlich rumstromern

Wir mögen nicht: Sarkasmus, Marzipan, Überheblichkeit, eingeengt sein

Stromern ist für uns:
Wege finden, diese ausprobieren, sich verlaufen, Angst haben, sie anerkennen und bestenfalls überwinden, ggf. zurückgehen, den Mut entwickeln in neues Terrain vorzudringen, sich aber auch umzuentscheiden, dabei die Herde auch mal verlassen, seinen eigenen Weg zu finden und zu gehen! Stromern ist Entdecken, Begeistern, Erschaffen, Scheitern, Weitergehen, Erfahrungen machen, Lernen.